TÜV Essen | Tüv Süd Altenessen | Kfz Prüfstelle Alkan

Als TÜV SÜD Vertragspartner in Altenessen sind wir in der Lage alle amtlichen TÜV-Abnahmen durchzuführen. Ob Hauptuntersuchung, Abgasuntersuchungen oder Änderungseintragungen – bei unseren Prüfingenieuren ist Ihr Fahrzeug in besten Händen

Hier sieht man das Tüv Logo

Qualifizierte Prüfingenieure beim TÜV SÜD Altenessen

Amtliche TÜV-Abnahmen sind für jeden Fahrzeughalter gesetzlich vorgeschrieben und sind preislich allgemein reguliert. Dies regt TÜV-Prüfstellen natürlich nicht sonderlich zum positiven wettbewerben an. Lange Wartezeiten und mäßiger Service sind hier in Essen an der Tagesordnung und so verbinden die meisten Leute TÜV-Abnahmen mit einem lästigen Unterfangen. Dies muss jedoch nicht sein! An unserem TÜV in Altenessen bleibt der Service garantiert nicht auf der Strecke liegen  – Im Gegenteil

Wir betreiben unsere KFZ-Prüfstelle in Altenessen als Vertragspartner der TÜV SÜD Auto Partner GmbH. Diese ist eine amtlich anerkannte Vereinigung professioneller, freiberuflicher Kfz-Sachverständiger. Unser Team vereint eine neue, junge und aktive Arbeitsweise mit dem Know-How und der Erfahrung einer der größten deutschen Prüforganisationen – dem TÜV SÜD.  Alle Fahrzeugüberprüfungen erfolgen an unserem TÜV Altenessen durch qualifizierte Prüfingenieure und unerträglich langen Wartezeiten werden Sie nicht auffinden. Warten sie bei einem Kaffee und einem netten Gespräch auf Ihr Fahrzeug und in weniger als einer halben Stunde geht es für Sie wieder auf Straße. 

Termin innerhalb von 24h

Termine garantiert in weniger als 24h. Oftmals können Sie auch sofort vorbei kommen, rufen Sie einfach an!

Bester Service & kürzeste Wartezeit in Essen

Unsere Prüfingenieure arbeiten schnell und gründlich. Haupt-& Abgasuntersuchungen in nur 30 min!

Maximale Kompetenz

Bei uns arbeiten ausschließlich studierte Fahrzeugtechniker mit den neusten Prüf-& Diagnoseverfahren
Bester Service an unserer Kfz Station Essen

Unsere Leistungen 

  • Hauptuntersuchungen (HU) 
  • Abgasuntersuchung (AU) 
  • Änderungsabnahmen  
  • Oldtimer-Begutachtung 
  • Gasanlagenprüfung
  • Untersuchungen an Fahrzeugen zur Personenbeförderung 
  • UVV/BGV/GUV-Prüfungen an Fahrzeugen
  • Überprüfung der Vehrkehrssicherheit (Mängelkarte) 
  • Feinstaubplaketten

Häufige Fragen

Brauche ich einen Termin ?

Ein Termin hilft Ihnen Wartezeiten zu vermeiden und besser zu planen. Dank unserer neuen Online-Anmeldung ist das spielerisch einfach

Was passiert, wenn der HU-Termin überzogen ist ?

Der Gesetzgeber kennt hier keine Toleranz. Sie sollten schleunigst Ihr Fahrzeug zur Hauptuntersuchung vorführen. Ist Ihre Plakette seit mehr als zwei Monaten abgelaufen, verlangt der Gesetzgeber eine vertiefte Prüfung. Dafür sind 20% Aufschlag zu berechnen. Die neue Frist beträgt dann für PKW und Motorräder 24 Monate nach dem letzten Untersuchungstermin.

Ist Ihre Plakette seit mehr als zwei Monaten abgelaufen und Sie geraten in eine Verkehrskontrolle, müssen Sie mit einem Verwarnungsgeld bis zu einem Bußgeld und Punkten rechnen. Kritisch ist es auch, mit abgelaufener HU-Plakette in einen Unfall verwickelt zu werden. Dann können Sie von der Versicherung belangt werden.

Woran erkenne ich, wann die nächste HU ansteht ?

Ein neuer PKW muss drei Jahre nach der Erstzulassung erstmals zur Hauptuntersuchung, danach im Zweijahresrhythmus. Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (früher Fahrzeugschein) oder die HU-Plakette auf dem hinteren Nummernschild geben alle nötigen Informationen.
In der Zulassungsbescheinigung ist der Termin der nächsten HU eingestempelt oder bei Neufahrzeugen eingedruckt.
Auf der HU-Plakette steht das Jahr der nächsten Prüfung im Zentrum der Plakette (z.B. “17” für 2017). Die Plakette ist so angebracht, dass der Monat, in dem die HU fällig wird, oben steht (12-Uhr-Position).

Warum gibt es die Hauptuntersuchung ?

Die Hauptuntersuchung an Kraftfahrzeugen nach § 29 StVZO ist eine hoheitliche Tätigkeit. Sie dient allein dem Schutz der Allgemeinheit, sprich dem Schutz von Leib und Leben. Sie ist eine zerlegungsfreie Sichtprüfung sowie eine Funktions- und Wirkprüfung der für die Verkehrssicherheit relevanten Bauteile und Systeme am Kraftfahrzeug dar. Unsere Sachverständigen führen daher bei allen Fahrzeugen die Prüftätigkeit ohne Montage- und Zerlegungsarbeiten durch.

Muss der Halter des Fahrzeuges persönlich vorbeikommen ?

Das ist nicht notwendig. Bitte achten Sie darauf, dass der/die von Ihnen Beauftragte die Zulassungsbescheinigung, Teil I (früher Fahrzeugschein) und eventuell vorhandene Anbaubestätigungen oder Allgemeine Betriebserlaubnisse mitnimmt

Gibt es noch weitere TÜV Plaketten, die für Autofahrer wichtig sind ?

Seit 2007 zeigt die sogenannte Feinstaubplakette in den Farben Rot, Gelb oder Grün die Schadstoffklasse Ihres Autos an. Das ist wichtig, wenn Sie in die Umweltzone einer Stadt einfahren möchten.
Mit grüner Plakette haben Sie freie Fahrt, mit roter Plakette ist Ihnen die Einfahrt in Umweltzonen verboten.
Bei jeglichen weiteren Fragen zum TÜV in Altenessen sind wir jederzeit für Sie erreichbar. Lassen Sie sich beraten!

Preise an unserer TÜV Süd Station

Preise für TÜV-Abnahmen sind gesetzlich geregelt und an jeder Prüfstelle gleich, was dazu führt, dass der Service auf der Strecke bleibt. Wir führen jegliche Prüfungen in Spitzenzeit durch.

Hauptuntersuchung an der TÜV SÜD Station Essen

Für PKW (inklusive Abgasuntersuchung), Motorrad (inklusive AUK), Anhänger mit und ohne Bremse.

 

 

117€ / Pkw

74€ / Motorrad

58€ / Anhänger mit Bremse

40€ / Anhänger ohne Bremse

 

Änderungsabnahmen am TÜV SÜD Altenessen

zum Beispiel: Räder/Reifen, Tieferlegung, Auspuffanlagen.

43€ 

 

Gasanlagenprüfung am TÜV SÜD Altenessen

wiederkehrende Gasanlagenprüfung für Fahrzeuge mit Gasanlagen.

27€

 

Tüv Süd Prüfstelle Alkan

Kontakt

Hövelstraße 185, 45326 Essen

}

Montag-Donnerstag: 08-00 – 17:00 | Freitag: 08:00 -16:00 Samstag: 09:00 -13:00

mit unserem Sachverständigenbüro profitieren sie von der ausgezeichnet Schulung des TÜv Süd

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns, wir sind nur eine Nachricht entfernt!